Lossprechungsfeier 2019

Im Rahmen der Lossprechungsfeier am 15. März 2019 wurden die Auszubildenden der Sommergesellenprüfung 2018 sowie der Wintergesellenprüfung 2019 losgesprochen.

Die Feierstunde mit Überreichung der Gesellenbriefe erfolgte in einem würdigen Rahmen im Fördermaschinenhaus des Energeticon in Alsdorf.

Obermeister Thorsten Schmitz begrüßte alle Prüflinge, Eltern, Betriebe und Gäste und übergab das Wort an Vorstandsmitglied Marco Herwartz, der die Moderation des Abends übernahm. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Gesellenprüfungsausschusses Hans-Jürgen Bohlen und Berufsschullehrer Heribert Reske überreichte er die Gesellenbriefe und gratulierte zur bestandenen Prüfung.

 

Als diesjährigen Gastredner durfte die Fachinnung für Elektrotechnik Aachen Herrn Benedikt Brumberg von Brumberg Leuchten aus Sundern begrüßen, der die Laudatio hielt. Besonders freute es die Innung, dass die Firma Brumberg Leuchten einen Preis für den Innungsbesten überreichte.

Erster Innungssieger ist Alexander Neu, Ausbildungsbetrieb Elektro Kreutzer GmbH aus Aachen, zweiter Innungssieger Sebastian Haase, Ausbildungsbetrieb Kontorhaus GmbH aus Aachen und dritter Innungssieger ist Florian Reyal, Ausbildungsbetrieb Enersol Energie GmbH & Co. KG aus Herzogenrath, der bereits im Sommer 2018 seine Gesellenprüfung abgelegt hat.

Marco Herwartz freute sich, gleichfalls im Rahmen dieser Lossprechungsfeier Silbernen und Goldene Meisterbriefe überreichen zu können. So gratulierte er Dirk Piekut und Guido Uerlichs zu ihrem Silbernen und Helmut Paland zu seinem Goldenen Meisterjubiläum. Gemeinsam mit Obermeister Thorsten Schmitz überreichte er die Urkunden.

Aachen, im März 2019